Urlaub als Familientherapie

Für viele Familien ist es nicht ungewöhnlich: Man lebt eher nebeneinander anstatt als Familie miteinander. Die einzelnen Familienmitglieder bewegen sich in “Parallelwelten”, wissen kaum von den Gedanken, Gefühlen und Wünschen des anderen. Das kann viele Gründe haben. Vielleicht müssen die Eltern viel arbeiten, haben deshalb wenig Zeit für die Kinder und wissen aus diesem Grund auch kaum noch Bescheid, womit sich ihre Sprösslinge beschäftigen oder worüber sie sich Sorgen machen. Im Gegenzug ziehen sich die Kinder gegenüber ihren Eltern immer stärker zurück, binden sie immer weniger in ihr Leben ein, da sie das Gefühl haben, dass die Eltern sich weniger für sie interessieren.
Daraus resultiert, dass die Eltern den Kontakt verlieren und als Bezugsperson wegfallen – damit verlieren sie ihre Autorität und ihren Einfluss auf die Kinder. Häufig wissen Eltern zu diesem Zeitpunkt nicht mehr, womit sich ihre Kinder tagtäglich beschäftigen und um was sie sich Gedanken machen. Doch auch die Kinder leiden unter solchen familiären Zuständen – sie fühlen sich häufig von ihren Eltern allein gelassen und unverstanden, reagieren mit abweisendem oder aggressivem Verhalten gegenüber den Annäherungsversuchen der Eltern oder suchen Bestätigung und Anerkennung bei gleichaltrigen Freunden – die nicht unbedingt einen guten Einfluss auf die Kinder haben müssen.

Doch es ist gar nicht so schwer, diesen Teufelskreis zu durchbrechen! Die Lösung: Ein gemeinsamer Familienurlaub. Hier verbringen alle Familienmitglieder Zeit miteinander – schenken sich gegenseitig also die so dringend benötigte ungeteilte Aufmerksamkeit. Das kann für alle – Kinder wie auch Eltern – wahrer Balsam für die Seele sein. Denn die Kinder erleben etwas mit ihren Eltern, verbringen wertvolle Zeit mit ihnen, fassen erneut Vertrauen. Und auch die Eltern werden positiv aus solch einem Familienurlaub gehen, da sie ihre Kinder wieder besser kennengelernt haben.

Doch einfach nur in den Urlaub fahren reicht nicht – natürlich spielen zusätzliche Faktoren eine wichtige Rolle, wie das angestrebte Urlaubsziel oder die Art des Urlaubs. Wichtig ist auch, dass es im Urlaub genügend gemeinsame Aktivitäten gibt – regelmäßige Familienessen, Ausflüge, Spieleabende und vieles mehr – damit sich alle Familienmitglieder wieder annähern. Durch diese außeralltäglichen Aktivitäten kann es jeder Familie gelingen, wieder näher zusammen zu wachsen – durch gemeinsame Gespräche und Erlebnisse, durch die man in die jeweilige Welt des anderen eintauchen kann um ihn so auch im stressigen Alltag zu Hause wieder besser zu verstehen.

Damit hilft Urlaub, die schwach gewordenen sozialen Bindungen der Kinder zu ihren Eltern wieder zu stärken und Vertrauen aufzubauen. Ein Kind, das glücklich aus einem Urlaub wiederkommt und sich denkt: “Das war ein toller Familienurlaub! Endlich hatten meine Eltern wieder Zeit für mich – das war schön. Jetzt weiß ich wieder, dass ich mich ihnen anvertrauen kann, weil sie sich für mich interessieren”, wird auch in Zukunft wieder lieber mit Problemen zu seinen Eltern kommen als zu Freunden. Der Teufelskreis ist durchbrochen.

Doch damit das so bleibt, sollten Familienaktivitäten auch nach dem Urlaub nicht abbrechen, denn kontinuierlich Zeit mit der Familie ist wichtig – besonders für Kinder, die sich in ihrer Entwicklungsphase befinden und Rollenvorbilder benötigen. Sie als Eltern tragen einen maßgeblichen Teil dazu bei, ob Sie dieses Rollenvorbild sind oder vielleicht ein entfernter Freund ihrer Kinder, mit dessen Einstellungen und Lebensweisen Sie möglicherweise nicht einverstanden sind.

Befinden Sie sich mit Ihrer Familie in einer ähnlichen Situation oder haben Sie Angst davor, in solch eine Phase zu steuern? Gönnen Sie sich und Ihrer Familie eine Auszeit und unternehmen Sie etwas gemeinsam – fahren Sie zusammen in den Urlaub!

Diese Seite bietet eine Vielzahl an verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie Ihren Urlaub gestalten können, welche Urlaubsziele besonders mit Kindern geeignet sind, welche Aktivitäten im Urlaub Ihrer Familie helfen und weitere viele zahlreiche Tipps und Tricks für eine gelungene Reise.